AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


§ Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verlag (im folgenden: Verkäufer) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen,

wenn wir den bestellten Titel nicht vorrätig haben oder der nicht vorrätige Titel beim Verlag bzw. Zulieferer nicht verfügbar ist. In diesem Fall

werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und

einen gegebenenfalls von Ihnen bereits gezahlten Kaufpreis

unverzüglich rückerstatten.

§ Rücksendekosten

Im Falle eines Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der

Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten

entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen

Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren

Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die

Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht

haben.

§ Zurückbehaltung

Der Besteller ist zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur

insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf demselben

Vertragsverhältnis beruht.

§ Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den

Besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers. (§ 449 BGB)

§ Gewährleistung / Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen

Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

§ Vertragsschluss

Ihr Vertragspartner

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit

Jeremia-Verlag Bausch & Kran GbR
Inhaber: Uwe Bausch und Harry Kran
Breite Str. 155
76135 Karlsruhe

Vertragsschluss

Durch Betätigen der Schaltfläche “jetzt kaufen” wird Ihre Bestellung ausgelöst und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklären Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als “Bestellbestätigung” bezeichnenden E-Mail benachrichtigt. Der Vertrag über den Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass wir Ihre ausgelöste Bestellung durch Lieferung der Ware annehmen.

Vertragssprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

§ Preise / Versandkosten

Alle Preise verstehen sich als Endpreise in Euro. Enthalten sind in ihnen die

gesetzliche Mehrwertsteuer. Es werden zuzüglich Versandkosten berechnet.

Online-Bestellungen

Wir liefern ab einem Bestellwert von 50,00 Euro versandkostenfrei. Bei Warenbestellungen unter diesem Wert berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 4,95 Euro. Einen Mindestbestellwert setzen wir nicht voraus.

§ Zahlung

Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung. Sie können durch Überweisung oder im Lastschriftverfahren (die Erlaubnis können Sie jederzeit widerrufen) bezahlen.

Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf das folgende Konto: