Evangelikale
im Sog der Ökumene

3,90 €

inkl. 0,26 € (7.0% MwSt.) & zzgl. Versand

Evangelikale im Sog der Ökumene

Ist die Zusammenarbeit mit Vatikan, Weltkirchenrat und UNO biblisch?

Immer schneller fährt der Zug Richtung Ökumene. Auch führende Evangelikale sitzen darin und ziehen viele gutgläubige Gemeindeglieder mit. Gegenüber Vatikan, Weltkirchenrat und UNO gibt es bei der Evangelischen Allianz kaum noch Abgrenzungen, sondern wachsende Zusammenarbeit.

Was ist nur los? Was geschieht hier aus biblisch-prophetischer Sicht? Und wie können sich bibeltreue Christen in dieser Lage verhalten?

Ein Weckruf!

Der Autor:

Dr. Lothar Gassmann ist Theologe und Publizist aus Pforzheim.


Aus dem Inhalt

Warum sind wir als freie Bibelgemeinde kein Mitglied in der heutigen Evangelischen Allianz und Ökumene?

Was sagt die Bibel grundsätzlich zu Fragen der Einheit?

Wahre und falsche Einheit

Wann ist Absonderung notwendig?

Was bedeutet das Wort „Ökumene“

Das Wort „Ökumene“ im griechischen Neuen Testament

Die heutige Nutzung des Begriffes „Ökumene“

Ein wichtiger Meilenstein der Ökumene: Die Charta Oecumenica

Die Römisch-Katholische Kirche

Ökumene aus römisch-katholischer Sicht

Die Haltung führender Evangelikaler

Warnruf und Alternative

Hersteller Jeremia Verlag
Kategorie / Typ Reihe "Unter der Lupe"
Artikelnummer JBS002